Corona-Test

Durchsuchen Sie unsere Seite...

Corona-Test

Ab dem 04.07.2022 bieten wir keine Online-Terminvergabe für Corona-Tests mehr an. Kommen Sie einfach bei uns vorbei, wir versuchen Sie möglichst zeitnah zu testen. Bitte haben Sie Verständnis für ggf. entstehende Wartezeiten. Wenn Sie die Möglichkeit haben, rufen Sie uns vor Ihrem Besuch unter 0221-2402242 an und erfragen die aktuellen Test-Kapazitäten.

Bitte beachten Sie die folgenden Regelungen, die ab dem 30.06.2022 gelten.

Einen kostenlosen Schnelltest erhalten folgende Personengruppen:

  • Kinder: Personen, die das 5.Lebensjahr noch nicht vollendet haben
  • Schwangere: Personen, die sich im ersten Trimenon befinden
  • Chronisch Kranke: Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden können
  • Studienteilnehmer:innen: Personen, die an klinischen Studien zu Corona-Impfstoffen teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben
  • Infizierte: Personen, die sich in Absonderung befinden und sich freitesten lassen wollen
  • Personen, die in bestimmten Einrichtungen oder Unternehmen behandelt, betreut, gepflegt werden oder untergebracht sind oder eine dort behandelte, betreute, gepflegte oder untergebrachte Person besuchen wollen (Krankenhäuser, Einrichtungen für ambulantes Operieren, Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen, Dialyseeinrichtungen, Tageskliniken, voll – oder teilstationäre Einrichtungen zur Betreuung und Unterbringung älterer, behinderter oder pflegebedürftiger Menschen, ambulante Pflegedienste, die ambulante Intensivpflege in Einrichtungen, Wohngruppen oder sonstigen gemeinschaftlichen Wohnformen erbringen, ambulante Hospizdienste und Leistungserbringer der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung, Obdachlosenunterkünfte, Einrichtungen zur gemeinschaftlichen Unterbringung von Asylbewerbern, vollziehbar Ausreisepflichtigen, Flüchtlingen und Spätaussiedler)
  • Kontaktpersonen: Personen, die mit einer infizierten Person im selben Haushalt leben
  • Pflegepersonen im Sinne des § 19 Satz 1 SGB XI (Personen, die nicht erwerbsmäßig einen pflegebedürftigen in seiner häuslichen Umgebung pflegen)

Folgende Personengruppen können sich ebenfalls noch testen lassen, müssen aber laut Verordnung einen Eigenanteil von 3,00 Euro entrichten:

  • Freizeitveranstaltungen: Personen, die am gleichen Tag eine Veranstaltung in Innenräumen besuchen
  • Besuche: Personen, die am gleichen Tag Kontakt zu einer Person über 60 Jahren haben oder eine Person mit chronischen Erkrankungen besuchen
  • Rote CWA: Personen, die durch die Corona-Warn-App des RKI eine Warnung mit der Statusanzeige erhöhtes Risiko haben

Alle Personen, die nicht in eine der oben genannten Gruppen fallen, können bei uns einen offiziellen Schnelltest zum Preis von 9,50 Euro durchführen lassen.


Es sind derzeit keine Dienstleistungen verfügbar

Aktuelle Angebote Erfahren Sie mehr...
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.