ATHINA - Medikationsanalyse

Durchsuchen Sie unsere Seite...

MENU

ATHINA - Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) in Apotheken ist ein von der Apothekerkammer betreutes Programm. Im Rahmen des Programms wird eine Medikationsanalyse, also eine strukturierte Prüfung der aktuellen Gesamtmedikation von einem dafür speziell ausgebildeten Apotheker durchgeführt.

Wie unterscheidet sich die Medikationsanlayse von der üblichen Überprüfung und Beratung bei der Abgabe eines Medikaments in der Apotheke?

Die Medikationsanalyse ist ausführlicher als das normale Angebot über das Kundenkonto. Hierbei schließen wir nicht nur Medikamente, die über die Birken-Apotheke bezogen wurden ein. Neben den von Ihnen täglich oder gelegentlich eingenommenen verschreibungspflichtigen und –freien Medikamenten berücksichtigen wir auch Nahrungsergänzungsmittel.

Wie läuft eine Medikationsanalyse ab?

In einem 30-60 minütigen Eingangsgespräch findet gemeinsam mit dem Patienten eine systematische Durchsicht aller Präparate statt. Zusätzlich werden alle relevanten Erkrankungen, mögliche Beschwerden und Therapieziele erfasst.
Dadurch erhält der ATHINA-Apotheker einen ganzheitlichen Eindruck über den Fall.

Anhand der gesammelten Informationen wird in der Nachbearbeitungsphase die Medikation vom ATHINA-Team auf Einnahmefehler, mögliche Nebenwirkungen, Doppelmedikation, Wechselwirkungen, Dosierungsfehler und Lagerbedingungen (sogenannte arzneimittelbezogene Probleme) überprüft.

Nicht selten kommt es beispielsweise vor, dass eine Nebenwirkung eines Arzneimittels durch Einnahme eines weiteren Arzneimittels behandelt wird. Besser wäre es dieses durch ein geeigneteres Präparat auszutauschen.

Bei einem zweiten Termin, der ca. eine Woche später stattfindet, wird das Ergebnis der Medikationsanalyse mit dem Patienten besprochen. Der Patient erhält dabei einen aktuellen, bundeseinheitlichen Medikationsplan und einen Abschlussbericht der Analyse.

Wenn arzneimittelbezogene Probleme festgestellt wurden, werden diese mit dem Patienten und gegebenenfalls auch mit dem behandelnden Arzt besprochen und Lösungsvorschläge nach neustem medizinischem Stand aufgeführt.

Dieser Service ist insbesondere für Patienten, die mehr als 5 Medikamente einnehmen, über 65 Jahre alt sind oder eine chronische Erkrankung haben sinnvoll.

Da eine Medikationsanalyse mit einem zeitlichen und personellen Aufwand verbunden ist, bieten wir diese Dienstleistung ab 69€ an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne können Sie einen Termin mit einem unserer ATHINA-Apotheker unter der Telefonnummer 0221-2402242 vereinbaren. Unser ATHINA-Team berät Sie gerne.