Sonne

Durchsuchen Sie unsere Seite...

Endlich kommt der Sommer. Die ersten intensiven Sonnenstrahlen können für die sonnenentwöhnte Haut aber schnell zu viel werden. Viele Menschen reagieren auf Sonnenbestrahlung mit allergischen Hautreaktionen. Hellhäutige Personen und Menschen mit empfindlicher Haut sind besonders häufig betroffen. Ursache der photoallergischen Hautreaktionen ist eine Überempfindlichkeit gegenüber den langwelligen UV-Strahlen des Sonnenlichts.

Vor allem in Kombination mit bestimmten Inhaltstoffen aus Cremes, Parfüms, Deodorants oder Medikamenten kann Sonnenstrahlung rote Flecken, Pusteln und Quaddeln verursachen, die oft von starkem Juckreiz begleitet sind.
Die genauen Mechanismen der photoallergischen Reaktion sind noch nicht bekannt. Sicher ist aber, dass Histamin eine Rolle spielt. Das ist ein Botenstoff, der im Körper bei Kontakt mit allergieauslösenden Substanzen ausgeschüttet wird und für entzündliche und allergische Reaktionen verantwortlich ist

Aktuelle Angebote Erfahren Sie mehr...